Weiterbildung zum/r Wei­ter­bil­dung Fachmann/frau in Treuhand und Beratung mit eidg. Fachausweis

Als Treuhänder/in stehen Sie in einem ausgesprochenen Vertrauensverhältnis zu Ihren Kunden, da Sie Einblick in dessen Buchhaltung und Jahresabschlüsse haben und oftmals auch betriebliche Schwachstellen kennen. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen.

Jetzt Anmelden

Finden Sie Ihre Passion


Die Lehrgangsdetails auf einen Blick

Eckdaten

Abschluss/Titel Icon

Fachmann/frau in Treuhand und Beratung mit eidg. Fachausweis

Dauer Icon

5 Semester

Beginn Icon

April

Kurszeiten Icon

Freitag, 13.30 – 20.30 Uhr vereinzelte Samstagvormittage möglich

Finanzen

1. Semester Icon

CHF 4'500.- oder 5 Ratenzahlungen à CHF 900.- inkl. Lehrmittel

2. Semester Icon

CHF 4'500.- oder 5 Ratenzahlungen à CHF 900.- inkl. Lehrmittel

3. Semester Icon

CHF 4'500.- oder 5 Ratenzahlungen à CHF 900.- inkl. Lehrmittel

4. Semester Icon

CHF 4'500.- oder 5 Ratenzahlungen à CHF 900.- inkl. Lehrmittel

5. Semester Icon

CHF 4'500.- oder 5 Ratenzahlungen à CHF 900.- inkl. Lehrmittel

Sub­jekt­fi­nan­zie­rung
Im Rah­men der Sub­jekt­fi­nan­zie­rung erhal­ten Sie bei Prü­fungs­an­tritt 50% (maxi­mal CHF 9’500) vom Bund zurück.

Zah­lungs­mög­lich­kei­ten
Die Semes­ter­ge­büh­ren wer­den 4 Wochen vor dem Start in Rech­nung gestellt und sind innert 30 Tagen nach Rech­nungs­stel­lung fäl­lig. Die Semes­ter­ge­büh­ren kön­nen auch in 5 Raten bezahlt wer­den (ohne Zuschlag).

Beson­de­res
Der Lehr­gang «Fachmann/frau in Treu­hand und Bera­tung mit eidg. FA» wird im «Hybrid Lear­ning» ange­bo­ten. Sie kön­nen belie­big und ohne vor­gän­gi­ge Anmel­dung wäh­len, ob Sie einen Unter­richts­block

  • her­kömm­li­ch als Prä­senz­un­ter­richt vor Ort im Schul­zim­mer an der Aka­de­mie St.Gallen
  • oder als Online-Unter­richt von zu Hau­se aus besu­chen. Wäh­rend des Live-Streams kön­nen Sie auch Fra­gen an die Dozie­ren­den stel­len. Vor­teil: Sie pro­fi­tie­ren von den Inter­ak­tio­nen wäh­rend des Unter­richts­blocks.

Das Wichtigste, um schnell ans Ziel zu kommen

Links

Links

FAQs und Ansprechpartner

Antworten

Treu­hän­de­rin­nen und Treu­hän­der sind Dienst­leis­ten­de in den Berei­chen Rech­nungs­we­sen, Steu­ern, Revi­si­on, Unter­neh­mens­be­ra­tung, Per­so­nal­ad­mi­nis­tra­ti­on, Vor­sor­ge­pla­nung sowie in wei­te­ren ver­wand­ten Berei­chen. Ihr Berufs­feld reicht von der Ver­ar­bei­tung von Bele­gen, Daten und Infor­ma­tio­nen, über die Erstel­lung von Jah­res­ab­schlüs­sen und Steu­er­erklä­run­gen bis hin zu kom­ple­xen Bera­tungs­leis­tun­gen in unter­neh­me­ri­schen und finan­zi­el­len Fra­ge­stel­lun­gen.

Sie haben eine kauf­män­ni­sche Grund­bil­dung und möch­ten sich im Fach­be­reich Treu­hand und Bera­tung spe­zia­li­sie­ren.

  • Modul

  • Lektionen

  • Kick-off / Einführung

  • 4

  • Rechnungswesen

  • 322

  • Revision

  • 78

  • Steuern

  • 154

  • Recht

  • 74

  • Sozialversicherung und Löhne

  • 68

  • Prüfungsvorbereitung und Treuhandpraxis

  • 156

  • Total

  • 856

  • Über­nah­me von diver­sen Man­da­ten im Treu­hand­we­sen
  • Betreu­ung und Bera­tung von Pri­vat­per­so­nen und KMU-Betrie­ben
    – Erstel­len von Steu­er­erklä­run­gen
    – Bera­tung in recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen
    – Unter­stüt­zung in der Per­so­nal­ad­mi­nis­tra­ti­on
    – Schnitt­stel­le zu Behör­den und Experten/innen

Zwin­gend

  • ein eid­ge­nös­si­sches Fähig­keits­zeug­nis eines Beru­fes
  • oder einen Matu­ri­täts­aus­weis
  • oder ein qua­li­fi­zier­tes Sach­be­ar­bei­ter-Diplom gem. Akkre­di­tie­rung durch die Prü­fungs­kom­mis­si­on
  • oder einen Fach­aus­weis einer Berufs­prü­fung oder ein Diplom einer höhe­ren Fach­prü­fung
  • oder Abschluss einer höhe­ren Fach­schu­le, einer Fach­hoch­schu­le oder einer Uni­ver­si­tät

und drei Jah­re Fach­pra­xis (100%) bis zum 30. Sep­tem­ber im Jah­re der Berufs­prü­fung. Als Fach­pra­xis gilt die Tätig­keit im Treu­hand- und Revi­si­ons­we­sen, im Finanz- und Rech­nungs­we­sen, im Steu­er­we­sen und in der Wirt­schafts- und Unter­neh­mens­be­ra­tung sowie ande­re qua­li­fi­zier­te Tätig­kei­ten, die mit dem Arbeits­ge­biet Treu­hand einen Bezug haben. Die Fach­pra­xis hat sich auf das Gebiet der Schweiz und Liech­ten­stein zu bezie­hen.

Wei­te­re Anfor­de­run­gen

  • Freu­de am Ler­nen
  • Wil­le, sich einer inten­si­ven Aus­bil­dung zu wid­men und mit Eigen­in­itia­ti­ve im Selbst­stu­di­um zu ler­nen (3–4 Stun­den pro Woche)
  • Regel­mäs­si­ge Unter­richts­teil­nah­me

Tech­ni­sche Vor­aus­set­zun­gen

  • Lap­top mit sta­bi­ler Inter­net­ver­bin­dung
  • Web­cam und Head­set (Kopf­hö­rer mit Mikro­fon)
    Merk­blatt

Hilfe

Wer hilft Ihnen bei Fragen weiter?

Finden Sie Ihre Passion


Testimonials

Interview mit Korina Gruber-Kleiner

Die Reb­stei­ne­rin Kori­na Gru­ber-Klei­ner liebt Zah­len, aber kei­ne Rou­ti­ne. Dass die­se im Job gar nicht erst auf­kommt, dafür sorgt ihr umfang­rei­ches Tätig­keits­feld. Pri­vat hält sich die bald Dreis­sig­jäh­ri­ge selbst die Rou­ti­ne vom Leib: mit Musik und ganz viel Bewe­gung. zum Inter­view

Diese Weiterbildungen könnten zu Ihnen passen

Noch nicht fündig geworden? Hier finden Sie weitere Weiterbildungen in Rechnungswesen, Finanzen und Treuhand.

Weiterbildungen entdecken